Wonach suchen Sie?

DIGITAL

Wir machen alles. Solange es digital ist und Sie nach vorne bringt.

Mehr zu uns

  • slide
  • slide
  • slide

Wir machen alles. Solange es digital ist und Sie nach vorne bringt.

Mehr zu uns

News

Welcome, Marcel und Flo!

Zwei sind nicht zu bremsen. Und diese zwei heißen Marcel Zieger und Florian Ostergaard. Die beiden kennen nur einen Gang: Vollgas. Und so trumpfen die zwei Asse hier in unserer Design- und Coding-Abteilung mächtig auf. Von früher kennen sie übrigens auch unseren Sepp Zapf, der Marcel vor vielen Monden liebevoll an seiner Designerbrust gesäugt und großgezogen hat (also jetzt bildlich gesprochen) – und auch mit Coding-Rakete Flo schon so manches Digitalfeuerwerk abgeburnt hat. Nun sind die zwei wie Pech und Schwefel der Spur ihres alten Weggefährten gefolgt, überquerten wie vom Affen gebissen die Hügel der blutigen Stiefel und heuerten bei uns an. Also, ihr beiden Freibeuter der Digitalmeere: Wir freuen uns extrem, dass ihr da seid! Und das Krokodil und sein Nilpferd auch!

Zwei sind nicht zu bremsen. Und diese zwei heißen Marcel Zieger und Florian Ostergaard. Die beiden kennen nur einen Gang: Vollgas. Und so trumpfen die zwei Asse hier in unserer Design- und Coding-Abteilung mächtig auf. Von früher kennen sie übrigens auch unseren Sepp Zapf, der Marcel vor vielen Monden liebevoll an seiner Designerbrust gesäugt und großgezogen hat (also jetzt bildlich gesprochen) – und auch mit Coding-Rakete Flo schon so manches Digitalfeuerwerk abgeburnt hat. Nun sind die zwei wie Pech und Schwefel der Spur ihres alten Weggefährten gefolgt, überquerten wie vom Affen gebissen die Hügel der blutigen Stiefel und heuerten bei uns an. Also, ihr beiden Freibeuter der Digitalmeere: Wir freuen uns extrem, dass ihr da seid! Und das Krokodil und sein Nilpferd auch!

Von Metaverse, Web3, NFTs und Blockchains

Was macht Dinge auf der Welt überdurchschnittlich wertvoll? Im Wesentlichen zwei Faktoren: Einzigartigkeit bzw. Knappheit. Und der emotionale Wert, den eine Sache für die potenziellen Käufer:innen besitzt. Denken wir beispielsweise an das blutverschmierte Trikot von Bastian Schweinsteiger aus dem WM-Finale 2014 oder den Golf des späteren Papstes Benedikt XVI., der aufgrund des prominenten Fahrzeugbriefeintrags für schlappe 190.000 EUR den Besitzer wechselte. Wie aber sieht es mit digitalen Werten aus? Gelten hier die gleichen Regeln? “Nein!”, mögen jetzt einige sagen. Und genau hier – liegen Sie falsch!

Was macht Dinge auf der Welt überdurchschnittlich wertvoll? Im Wesentlichen zwei Faktoren: Einzigartigkeit bzw. Knappheit. Und der emotionale Wert, den eine Sache für die potenziellen Käufer:innen besitzt. Denken wir beispielsweise an das blutverschmierte Trikot von Bastian Schweinsteiger aus dem WM-Finale 2014 oder den Golf des späteren Papstes Benedikt XVI., der aufgrund des prominenten Fahrzeugbriefeintrags für schlappe 190.000 EUR den Besitzer wechselte. Wie aber sieht es mit digitalen Werten aus? Gelten hier die gleichen Regeln? “Nein!”, mögen jetzt einige sagen. Und genau hier – liegen Sie falsch!

Kunde

Theater Konstanz

Branche

Kultur

Projekt

Ein neues Kreativgewand

Briefing

Das Theater Konstanz lud uns zum Pitch für die Spielzeit 22/23 ein. Im Topf: ein neues Kreativgewand für das Theater – der gesamte Außenauftritt von Plakaten über Buswerbung, Programmheft, Banner, Merchandise, und Web. Dabei sollte mit der Zielgruppe möglichst auf Tuchfühlung gegangen werden.

Theater Konstanz

Wie man erfolgreich einen Instagram Account aufbaut

Ohne Vorwissen und eine konkrete Strategie kann der Aufbau eines professionellen Instagram-Auftritts schnell ermüdend oder gar frustrierend sein. Es gibt kein Instagram-1x1 oder eine 0815-Formel, die man stupide befolgen kann, um erfolgreich zu sein. Denn die Follower sind picky und der Algorithmus kompliziert und ominös. Es gilt, mit Trial and Error auszuprobieren und ein Gefühl für die Plattform und die gewünschte Zielgruppe zu entwickeln. Einige Dinge sind jedoch allgemeingültig und für Unternehmen jeder Größe und Branche wichtig. Meine drei goldenen Regeln, um erfolgreich einen professionellen Unternehmensaccount auf Instagram aufzubauen.

Ohne Vorwissen und eine konkrete Strategie kann der Aufbau eines professionellen Instagram-Auftritts schnell ermüdend oder gar frustrierend sein. Es gibt kein Instagram-1x1 oder eine 0815-Formel, die man stupide befolgen kann, um erfolgreich zu sein. Denn die Follower sind picky und der Algorithmus kompliziert und ominös. Es gilt, mit Trial and Error auszuprobieren und ein Gefühl für die Plattform und die gewünschte Zielgruppe zu entwickeln. Einige Dinge sind jedoch allgemeingültig und für Unternehmen jeder Größe und Branche wichtig. Meine drei goldenen Regeln, um erfolgreich einen professionellen Unternehmensaccount auf Instagram aufzubauen.

Follow us on LinkedIn Icon Instagram Icon

UnserE PROJEKTEErfolge auf Augenhöhe

Auch wenn wir noch so hungrig, frisch und neugierig sind wie ein Start-up – wir sind auch organisiert, zuverlässig und erfahren. Wir sind stolz auf unsere Arbeit, die wir mit unseren Kunden bisher geschafft haben. Mindestens so stolz wie auf das partnerschaftliche Verhältnis zu ihnen. Wir kommunizieren ehrlich und direkt miteinander. Weil man so am besten ans gemeinsame Ziel kommt. Und weil wir gar nicht anders können.

Mehr zu Projekten

  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide

Strategie & Konzept

Design & Programmierung

Marketing & Sales

Unsere KOMPETENZENMarken. Digital. Machen.

Für uns bedeutet „digital“ im Kern vor allem eins: Customer first or die. Deswegen nehmen wir konsequent die Sicht Ihrer Zielgruppe ein und machen Ihre Marke und Angebote für sie präsent. Gepaart mit digitalen Ideen und Tools, die Komfort schaffen, Prozesse vereinfachen, Brands profilieren, Ressourcen sparen, besser ankommen und verkaufen – kurz: das Leben einfacher und angenehmer machen. Für Ihre Kunden und für Sie.

Mehr zu Kompetenzen

MetaverseThe next big thing

Metaverse, Web3, NFTs und Blockchain sind das “Next Big Thing” mit revolutionärem Potenzial für Gesellschaft und Businesswelt. Der hierdurch entstehende digitale Marktplatz bietet ein enormes Potenzial, sowohl im B2C- als auch im B2B-Bereich. Dieses Potenzial ist bis dato noch weitgehend unerschlossen. Unternehmen aus B2C und B2B haben daher eine einmalige First-Mover-Chance, sich Plätze ganz vorne im Metaverse der Marken zu sichern.

Mehr erfahren