• slide
  • slide
  • slide

Agentur

W3 ist digitaler Wachstumspartner. Wir sind hungrig, unkompliziert und agil. Wir arbeiten mit Entschlossenheit und liefern messbare Ergebnisse.

Team

Lösung beginnt mit L. Wie Leidenschaft.
Genauso wie ein gutes digitales Tool arbeiten wir auch selbst. Schnell, unkompliziert und das, was man bei Produkten hochwertig nennt. Was wir der Technik voraus haben: Das Herzblut, mit dem wir arbeiten. Das blitzschnelle Verständnis für die Bedürfnisse unserer Kunden. Aber vor allem: Ein leidenschaftliches Team mit klugen Köpfen – erfahrene IT-Spezialisten, Markenstrategen, Design-, Kreativ- und Marketingexperten, die voller Ideen stecken, um die beste Lösung für unsere Kunden zu finden.

Project Manager
Christian Werner

Online Marketing Specialist
Meike Rieper

Full Stack Developer
Oliver Grüttner

Project Manager
Kathrin Süpple

Full Stack Developer
Patrick Toth

UX/UI Designer
Fabian Zwesper

Managing Partner Development
Jonas Ostergaard

Full Stack Developer
Ivo Schüepp

Full Stack Developer
Philipp Hug

Managing Partner Strategy
Mario Motzkuhn

Project Manager & Social Media
Mara Sebök

Full Stack Developer
Jill Krajenski

UX/UI Designer
Raphael Jocham

Managing Partner Technology
Lukas Menges

Was Können wir Ihnen gutes tun?

Keine Lust auf Formulare?

Geht auch ohne info@w3-development.de

Netzwerk

Die Regierung vertraut uns. Und fördert Sie.
Wir sind autorisierter Beratungspartner des Förderprogramms des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi).

 

Davon können auch unsere Kunden profitieren. Denn das BMWi fördert 50 Prozent der Ausgaben von deutschen Unternehmen unter 100 Mitarbeitenden bis maximal 20 Mio. Euro Jahresumsatz für Maßnahmen zur digitalen Markterschließung durch autorisierte Beratungsunternehmen. Wie uns.

 

www.bmwi.de

Freunde und Partner

JobsDa will ich mitmachen.

Die Vorzüge eines jungen und agilen Teams mit familiärer Atmosphäre genießen. Und das alles am schönen Bodensee. Was will man mehr? Achso, spannende Projekte, Firmenevents und flexible Arbeitszeiten? Ist selbstverständlich. Wir brauchen aktuell: